Search

Frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches 2021!

Es war ruhig um den Blog in den letzten Monaten. Nach der Ernte, dem Keltern, Marmelade kochen und Essig herstellen, Kartoffeln und Äpfel einlagern blieb nur noch Büroarbeit, die nicht sehr interessant für einen Blogpost ist.

Dennoch hat sich viel getan! Unsere SoLaWi ist nun ein eingetragenes Unternehmen und die Verträge mit Bioland und dem Kontrollverein sind fertig! Ausserdem haben wir das wahnsinnige Glück tolle Menschen um uns zu haben, die uns mit unserem Vorhaben helfen. So haben wir von meinen Eltern einen Traktor mit Anhänger zur Verfügung gestellt bekommen und von unserem Freund Stefan viele landwirtschaftliche Geräte geschenkt und als Leihgabe bekommen, sowie eine grosse Menge an Erntekisten - an dieser Stelle tausend Dank an Stefan! Ausserdem hat uns unsere Freundin Susanne mit Stellplatz in ihrer Garage ausgeholfen. Vielen vielen Dank! Ihr seid einfach wunderbar!

Viele Menschen begleiten uns auf unserem Weg, bei Bioland, beim Landwirtschaftsamt, und so viele liebenswerte und hilfsbereite Menschen die diese ganze Erfahrung unendlich bereichern. In einer inspirierenden und aktiven Gemeinschaft kann man so vieles bewirken. Und es ist Balsam für die Seele, besonders in Zeiten wie diesen. Das Jahr 2020 war für uns alle seltsam. Irgendwie stand alles Kopf. Abgesehen von dem ganzen Pandemie-Wahnsinn der wie eine Tsunamiwelle über unser aller Köpfe niedergeschlagen ist, hat sich für uns persönlich so viel getan. Wir haben den Schritt gewagt, unseren Traum von der SoLaWi zu verwirklichen und jonglieren nun zwischen Arbeitsleben und Familie - wie so viele.

Was wird wohl das nächste Jahr bringen?

Unsere nächsten Schritte sind es, Flyer unter das Volk zu bringen, damit wir genug Abonnenten bekommen, und die Konzeption für den Anbau im Frühjahr weiter zu gestalten. Habt ihr schonmal von der Spargelerbse gehört? Hatten wir auch nicht und wir sind sehr gespannt sie auszuprobieren, so wie viele andere neue alte Nutzpflanzen. In den nächsten Blogposts werdet ihr mehr über unser Angebot lesen können.

Wir wünschen uns allen viel Mut und Zuversicht für die Herausforderungen, die die nächste Zeit bringen mag. Viel Gesundheit und viel Freude über die kleinen und grossen Schönheiten des Lebens. Ausserdem Grossherzigkeit und Respekt gegenüber unseren Mitmenschen.

In diesem Sinne: Kommt zu uns auf den Acker im Frühling und beobachtet das Wunder des Lebens, des Wachsens und Gedeihens und des Vergehens.


Alles Gute für ein glückliches und gesundes 2021!


Eure Gerborg und Andrés





38 views0 comments

Recent Posts

See All